Preisliste Stand 01.01.2019

                                        

1. Der Normalstundensatz für eine tägliche Arbeitszeit von 7 Stunden an Wochentagen von Montag bis Freitag beträgt

für Service-Techniker/Richtmeister                                69,- EUR

für Service-Elektroniker                                                  75,- EUR

für Montagehelfer                                                            53,- EUR

 

2. Mehrarbeit, das heißt Arbeitszeit, die über die Normalarbeitszeit hinausgeht, wird mit folgenden Zuschlägen – jeweils auf den Normalstundensatz – berechnet:

 

  • 8. und 9. Stunde wochentags                            mit   25 % Zuschlag

  • ab der10. Stunde                                               mit   50 % Zuschlag

  • Samstagsarbeit    1.und 2. Stunde                     mit   25 % Zuschlag
  •                              ab der 3. Stunde                   mit   50 % Zuschlag
  • Sonntage              ab der 1. Stunde                   mit   70 % Zuschlag
  • Feiertage              ab der 1. Stunde                   mit 100 % Zuschlag
  • Neujahr, 1. Ostertag, 1. Mai, 1. Pfingsttag,      mit 150 % Zuschlag

           1. Weihnachtstag

 

3. Für Nachtarbeit (zwischen 20.00 h und 06.00 h) wird ein Zuschlag in Anlehnung an den Manteltarifvertrag der Metall- und Elektroindustrie erhoben.

 

4. Reisezeit sind Zeiten für die An- und Abreise zum/vom Montageort. Je Fahrtstunde wird der Normalstundensatz (Punkt 1) berechnet sowie - wenn zutreffend - Mehrarbeitszuschläge (Punkt 2).

Beginn und Ende der Reisezeit wird vom/zum Wohnort des Servicemonteurs (bzw. in Absprache mit dem Kunden vom momentanen Einsatzort) berechnet.

Im Normalfall reist unser Personal mit dem PKW an, hierbei entsprechen 70 Fahrtkilometer einer Reisestunde.

Die Kilometergeld-Pauschale entspricht beim PKW pro gefahrenen Kilometer

0,80 EUR und falls ein Transporter notwendig ist, fallen hier 1,35 EUR pro gefahrenen Kilometer an.

 

Sollte auf ausdrücklichen Kundenwunsch die Reise per Flugzeug stattfinden, so sind Zusatzkosten wie z.B. Flugticket, Flughafentransfer, Parkhausgebühren, Übergepäckkosten und gegebenenfalls Leihwagenkosten am Einsatzort, zu berücksichtigen.

 

5. Wegezeiten sind Zeiten für die täglichen Wegstrecken zwischen Unterbringungsort (Hotel und Arbeitsstelle). Diese werden mit einer Pauschale von 0,25 Stunden je Einzelstrecke sowie  0,80 EUR pro gefahrenen Kilometer berechnet.

 

6. Der Verpflegungsmehraufwand beträgt pro Kalendertag 31,- EUR.

 

7. Übernachtungskosten werden nach Beleg berechnet, können aber auch vom kunden direkt mit seinem Vertragshotel abgerechnet werden. Wir behalten uns ferner eine pauschale Übernachtungskostenabrechnung, entsprechend der gesetzlichen Regelung vor.

 

8. Wartezeiten werden fällig, wenn es unserem Personal aus von uns nicht zu vertretenden Gründen nicht möglich ist, geplante Aufträge abzuarbeiten (z.B. Strom- oder Steuerungsausfälle usw.).

Hier wird die tarifliche Regelarbeitszeit, bei geplanten Sondereinsätzen die vereinbarte Arbeitszeit, mit Zuschlag berechnet.

 

9. Heimfahrtenregelung

An Anlehnung an den Bundesmontagetarif gelten

  • bei Entfernung von 0 bis 65 km zum Einsatzort

            - > tägliche Heimfahrt

  • bei Entfernungen von bis zu 250 km zum Einsatzort   

            - > wöchentliche Heimfahrt

  • bei Entfernungen über 250 km zum Einsatzort

            - > Heimfahrt an jedem 3. Wochenende

 

Für Heimfahretn wird die Reisezeit sowie die Kilometer - Pauschale gemäß Punkt 4 berechnet.

 

10. Allgemeines

Zahlungsbedingungen:

Unsere Rechnungen sind zahlbar innerhalb von 14 tagen ab Rechnungsdatum - rein netto.

Bei Montagen, die eine Dauer von drei Wochen überschreiten, behalten wir uns die Erstellung einer Zwischenabrechnung vor.

Stundennachweise sind vom Bevollmächtigten spätestens bei Beendigung der Montage gegenzuzeichnen.

Alle Preise verstehen sich zuzüglich der gesetzlichen Mehrwertsteuer.

Bei Änderung der Tarife oder Steuerrichtlinien behalten wir uns die Anpassung der verrechnungssätze vor.

Des Weiteren gelten die Bedingungen unserer allgemeinen Montage - und Geschäftsbedingungen.